Hundepension speziell für Bulldoggen     & kleine Hunde

Informationen 

Wir bitten Sie diese Informationen gewissenhaft zu lesen bevor Sie eine Buchungsanfrage senden.


Im Preis inbegriffen sind aufwändige Beschäftigungen, Konzentrationsspiele, ein angepasstes Bewegungsprogramm und selbstverständlich Zuwendung und Aufmerksamkeit. Da wir unsere Pensionsgäste in unser Hunderudel vollkommen integrieren, ist es unumgänglich, dass der Pensionsgast sozialverträglich ist.

Rüden müssen kastriert sein oder einen Kastrationschip haben. Wir nehmen keine unkastriererten Rüden auf!

Ihr Hund sollte gesund sein und über einen aktuellen Impfschutz verfügen. (Tollwut, Staupe, Hepatitis,Parvovirose, Leptospirose & Zwingerhusten)


Der Pensionspreis wird pro Kalendertag, also pro angebrochenem Tag berechnet.               
                 pro angefangener Tag                                   25 Euro / pro Tag                 
                 Weihnachten/Silvester/Feiertag                     50 Euro / pro Tag                  
                 Welpen bis 6 Monate                              zzgl. 5 Euro / pro Tag                 
                
                    
                  Aufnahmebedingungen:

                  1. Der Hund muss unbedingt Menschen, Kindern und Artgenossen gegenüber verträglich sein
                  2. Der Hund muss geimpft sein (Tollwut, Staupe, Hepatitis,Parvovirose, Leptospirose & Zw.Husten)
                  3. Der Hund muss gesund sein
                  4. Der Hundehalter muss zwingend eine Haftpflichtversicherung für seinen Hund haben



Die Zahlung erfolgt 14 Tage im Voraus per Überweisung. Bis 3 Tage Aufenthalt in bar am Tag der Abholung. Bei vorzeitiger Abholung bereits bezahlter Tage erfolgt keine Erstattung der Kosten.
        
Hol -und Bringzeiten sind täglich nach Absprache in der  Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr.Sonntag ist Ruhetag. Die Tiere können während der Betreuungszeit jederzeit gebracht oder geholt werden. Auf Wunsch können Sie sich vorab mit unserer Pension und die gegebenen Unterbringungsmöglichkeiten vertraut machen.

Die Herausgabe an Familienmitglieder oder Bekannte erfolgt nur mit einer entsprechenden Vollmacht des Halters.

Die Hundenahrung ist nicht im Preis enthalten. Hunde die gebarft werden müssen unbedingt eine Futteralternative mitbringen da wir keine Gefriermöglichkeit haben.

Informationsblatt: Jeder Pensionsgast erhält im Voraus ein Informationsblatt mit Frageboen welches bei Abgabe vollständig ausgefüllt mitzubringen ist. Wir bitten Sie alle Besonderheiten Ihres Tieres mitzuteilen. Dies gilt besonders in Bezug auf Verträglichkeit mit Artgenossen, Verhalten gegenüber Menschen sowie Leidenschaften und Abneigungen oder Informationen zu Operationen.
       

Mitzubringen sind Futter, Hundebett sowie das Lieblingsspielzeug, Impfbuch. Eventuell noch ein Handtuch oder eine Decke das der Hund vetraute Gegenstände in seiner Nähe hat.



Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!